Breakdance lernen bei den Weltmeistern

Hier lernst du von den Tänzern der DDC zunächst die Grundlagen des Breakings und wirst schnell merken, was alles möglich ist. Du entscheidest, was du lernen willst. Ob auf dem Kopf drehen oder länger auf einer Hand zu stehen. Mit genug Einsatz und Training kommst auch du schnell in eine unserer DDC-Nachwuchsshowgruppen. Von dort ist der nächste Schritt, selbst einmal mit der DDC auf der Bühne zu stehen, greifbar nah.

Kurszeiten

ab 6 Jahre - Lvl 1
Montag - 17:00
Dienstag -  17:00 
Donnerstag - 16:00

 

ab 11 Jahre - Lvl 1
Dienstag - 19:00
Mittwoch - 18:00

 

Fortgeschrittene - Lvl 2
Dienstag - 19:00
Mittwoch - 18:00

Anfänger & Fortgeschrittene
Probestunde Jederzeit
monatlich kündbar

WAS IST BREAKDANCE?

Der Ursprung der DDC - Womit alles angefangen hat!

„Break Dance“, eigentlich Breaking genannt, ist ursprünglich die erste Tanzform der Hip-Hop-Kultur. Der Tanz setzt sich aus vier Grundelementen zusammen. Diese sind die Top-Rocks (das Tanzen im Stand), die Footworks (das Tanzen am Boden), die Freezes (Posen und Figuren im Stand und am Boden) und die Powermoves (akrobatische Drehungen am Boden).

Jetzt zur kostenlosen Probestunde anmelden

Breakdance Videos by DDC Factory